Ausstellung: Hier kommt… PORTUGAL!

Zeitgenössische Bildbuchillustration aus Portugal

Die Ausstellung „Hier kommt Portugal“ in Anwesenheit von Fatinha Ramos, einer Kinderbuchillustratorin, im Kölner Kulturbunker zeigt die Vielfalt und Modernität der portugiesischen Bilderbuchilllustration. In der Ausstellung, in der sieben Illustratoren vertreten waren, waren rund 60 bunte Werke zu bestaunen.

Die erste Präsentation portugiesischer Bilderbuchkunst in Deutschland zeigt farbenfrohe Illustrationen für jede Altersklasse. Im ersten Raum befinden sich Illustrationen für Kinder im Grundschul- und Vorschulalter, im zweiten für Kinder im klassischen Bilderbuchalter und im dritten für ältere Kinder, beziehungsweise Teenager. Die Unterschiede der Bildern waren unter anderem an der Fertigung der jeweiligen Illustrationen zu erkennen. Zum Beispiel, die Illustrationen für ältere Kinder wurden am PC erstellt, wobei die für jüngere Kinder mit Filzstiften gemalt worden sind.

Mit den Bildern gelingt es der Ausstellung auch nicht portugiesisch sprechenden Menschen, sowie auch für diejenigen die keinen Bezug zu Portugal haben, die portugiesische Kultur näher zu bringen. Des Weiteren animiert die Ausstellung nicht nur Kindern, sondern auch Erwachsene  zum Lesen von Kinderbücher, die mittlerweile weitaus mehr als nur Märchen und fade Illustrationen sind.

Gewappnet mit Leseinseln, Wein, Snacks sowie verschiedenen kreativen Angeboten, lädt die Ausstellung Kinder und Eltern zum Gespräch über die Bücher ein.

 

©Raquel Simões und Elisabeth Niemöhlmann

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s